404 - Seite nicht gefunden

Sind Sie sicher, dass der Link funktionieren sollte?
Dann teilen Sie uns dies doch mit, damit wir den Fehler beheben können:
Madlaina Lippuner oder Christian Bosshard freuen sich, die Webseite verbessern zu können. 

Klimagerechtigkeit - jetzt!

Menschen im globalen Süden haben am wenigsten zum Klimawandel beigetragen und tragen am meisten an den Folgen. Das ist ungerecht. Die Länder, die über ihre Verhältnisse leben, müssen am meisten für den Klimaschutz tun und jetzt Verantwortung übernehmen. Auch die Schweiz ist eines dieser Länder. Die Klimakrise ist akut und bedroht Menschen im globalen Süden in ihrer Ernährungssicherheit. Wir müssen jetzt handeln und unseren CO2-Ausstoss verringern. Deshalb setzen wir uns auf politischer, wirtschaftlicher und individueller Ebene für das Ziel «Netto Null bis 2040» ein. Nur so können wir den globalen Temperaturanstieg auf 1.5° Celsius beschränken, wie es im Pariser Klimaabkommen vereinbart wurde.